Sie sind hier: Aktuelles » 04.06.2015 gegen 14:06 Uhr SEG Alarm

04.06.2015 gegen 14:06 Uhr SEG Alarm

Einsatzort Mainz-Weisenau, Wormser Straße 151, Feueralarm

Am 04.06.2015 gegen 14:06 Uhr ertönten die Melder der Schnelleinsatzgruppe. Kurz nach Mittag gingen zahlreiche Notrufe in der Leitstelle der Feuerwehr in Mainz ein und meldeten eine starke Rauchentwicklung aus einem Gebäude des ehemaligen Brauereikomplexes. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr und Freiwilligen Feuerwehr Mainz wurde bereits gegen 12:15 Uhr zu einem ausgedehnten Lagerhallenbrand in der Wormser Straße gesendet. Die anrückenden Feuerwehrkräfte konnten bereits auf der Anfahrt eine meterhohe, dunkle Rauchsäule über Mainz-Weisenau ausmachen. Umgehend wurden daraufhin weitere Kräfte nachalrmiert, da sich ein Großbrand bestätigte.

Nachdem durch die Arbeiten bei den hochsommerlichen Temperaturen zwei Wehrleute einen Schwächeanfall erlitten hatten, wurde unsere SEG Betreuung zur Unterstützung angefordert. Nach rund 2 Stunden war der Brand soweit unter Kontrolle, dass das Gebäude betreten werden konnte. Die Löscharbeiten zogen sich bis 16:00 Uhr hin. Während der Innenbrandbekämpfung konnten zahlreiche Gasflaschen gesichert und nach draußen verbracht werden. Glücklicherweise wurden keine Einsatzkräfte durch platzende Gasflaschen verletzt, allerdings setzte die hochsommerlichen Temperaturen den Einsatzkräften stak zu. Sie Schnelleinsatzgruppe Betreuung kam zum Einsatz um die Feuerwehrmänner während des Einsatzes entsprechend zu betreuen und dafür zu sorgen, dass ausreichend getrunken wurde. Insgesamt wurden 125 Mann der Feuerwehr und 15 Beamten der Polizei und Kräfte des Rettungsdienstes durch unsere Schnelleinsatzgruppe Betreuung versorgt.

Es soll ein Sachschaden von 1 Mio. Euro entstanden sein.

6. Juni 2015 16:36 Uhr. Alter: 2 Jahre