Sie sind hier: Aktuelles » 16.09.2019 23:04 Uhr Alarm für unsere Schnelleinsatzgruppe Betreuung

16.09.2019 23:04 Uhr Alarm für unsere Schnelleinsatzgruppe Betreuung

Feuerwehr räumt Anwesen im Nelkenweg in Mainz-Finthen und 35 stündiger Einsatz für die Sanitätskräfte

Bild 1: Fuhrpark; Bild 2&3: Einsatzbesprechung; Bild 4 Versorgung mit Lebensmitteln; Bild 5: Erfassung der Schutzsuchenden. Bilder: G. Wernet & S. Leonhardt

Ein Mehrfamilienhaus in Mainz ist am späten Montagabend wegen eines Kellerbrandes evakuiert worden. 62 unverletzte Bewohner mussten durch unsere Schnelleinsatzgruppe Betreuung und der Schnelleinsatzgruppe  Sanitätsdienst  betreut werden. Eine Hausbewohnerin wurde leicht verletzt. Den Angaben der Feuerwehr zufolge war das Feuer aus noch ungeklärter Ursache ausgebrochen. Der verrauchte und verschmorte Keller könne erst im Laufe des Dienstags von den Brandermittlern betreten werden, berichtete der Sprecher der Feuerwehr. Die Bewohner können voraussichtlich erst im Laufe des Tages in ihre Wohnungen zurückkehren. Der Einsatz war für die Schnelleinsatzgruppe Sanitätsdienst gegen 04:00 Uhr und für die Schnelleinsatzgruppe Betreuung gegen 6:00 Uhr an der Einsatzstelle beendet.

Ca. 20 Bewohner mussten in eine Notunterkunft transportiert werden und wurden dort weiterhin durch einen Teil der SEG Betreuung weiter versorgt.

Seit dem Dienstag, 17.09.2019 gegen 08:15 läuft der Einsatz wieder erneut an. Nachdem das Gebäude kontrolliert wurde ist es z.Zt. nicht bewohnbar. Es laufen jetzt Planungen um insgesamt 210 Personen zusätzlich in der nächsten Zeit zu Versorgen....

... In der Turnhalle der Schule in der Layenhofstraße wurde eine Notunterkunft hergerichtet. Gegen 13.00 Uhr wurden dann die bisher 20 versorgten Bewohner dort hin verlegt. Die Notunterkunft wurde bis zum Mittwoch morgen betrieben.

Bei diesem Einsatz, bei denen alle vier Hilfsorganisationen der Stadt Mainz im Einsatz waren, wurden die Helfer von weiteren Einheiten des Landkreises Mainz-Bingen unterstützt und verstärkt.

Opens external link in new windowBericht der Allgemeinen Zeitung Mainz

18. September 2019 10:40 Uhr. Alter: 61 Tage