Sie sind hier: Angebote / Zentralarchiv für Vorsorgevollmacht, Patientenverfügunung und Betreuungsverfügung

Kontakt

DRK-Ortsverein Mainz e.V.
Altenauergasse 1
55116 Mainz 
Telefon 06131 22 11 17
Telefax 06131 22 47 30

E-Mail schreiben

Niemand muss ins Ungewisse leben: Vorsorge hilft Ihnen

Foto: Ein Mann trink aus einem DRK-Glas am Tisch mit einem Teller Essen.
Foto: A. Zelck / DRK

Wir möchten Menschen für den zukünftigen Lebensweg Sicherheit geben!

Im Jahre 1996 wurde beim Ortsverein Mainz e.V. im Auftrag des DRK das Zentralarchiv für Betreuungsverfügungen, Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten gegründet.

Seit dieser Zeit konnten wir feststellen, dass das Interesse an den verschiedenen Verfügungsformen und insbesondere an der Patientenverfügung zunimmt. Immer wieder wird die Frage gestellt, wie eine Patientenverfügung aussehen muss. Aber auch Fragen zur Betreuungsverfügung oder Vorsorgevollmacht werden regelmäßig an das DRK Zentralarchiv gestellt.

Seit Gründung wurden jährlich tausende von Anfragen an das Zentralarchiv gestellt. Neben der Ausgabe von Informationsmaterial und Musterformularen geht die Hilfestellung noch weiter.

Für einmalig 70 Euro archiviert das Deutsche Rote Kreuz in Mainz Patientenverfügungen, Vorsorge- und Betreuungsvollmachten im Original.

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr
Wir freuen uns auf Sie!

So funktioniert das Zentralarchiv

Im Zentralarchiv können die Verfügungen rund um die Uhr abrufbar eingelagert werden. Jeder der Verfügungen im Zentralarchiv einlagern lässt, erhält eine spezielle Ausweiskarte im Scheckkartenformat. Auf dieser Karte können Ärzte und Richter ersehen, welche Verfügung archiviert wurden. An Hand der Ausweiskarte kann dann zu jeder Tages- und Nachtzeit im Notfall die Verfügung angefordert werden. Bisher haben viele Bundesbürger ihre Verfügungen bei uns hinterlegt und die Zahl steigt von Tag zu Tag.

Wie erhalten Sie Infomaterial und Formulare?

Das Zentralarchiv stellt Ihnen gerne entsprechendes Informationsmaterial und die Musterformulare der Verfügungen und Vollmachten zur Verfügung. Anfordern können Sie die Unterlagen über Telefon: 0 61 31 / 22 11 17 oder Online-Formular

zum Seitenanfang