Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Ortsverein Mainz e.V.
Altenauergasse 1
55116 Mainz 
Telefon 06131 22 11 17
Telefax 06131 22 47 30

E-Mail schreiben

Interne Seiten

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Mainz e.V !

Foto: Die Ehrenamtlichen des DRK-Ortsvereins Niederschmalkalden / Thüringen
Foto: DRK-Ortsverein Mainz e.V.

Der DRK-Ortsverein Mainz e.V. hat eine lange Tradition. Schon seit 1870 engagieren sich Menschen in und um Mainz für das Deutsche Rote Kreuz. Derzeit zählt unser Ortsverein 2700 Mitglieder. Davon gehören 54 zu den aktiven Helfern und 2646 zu den Förderern. Wir engagieren uns vor allem im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie in der humanitären Hilfe und im Katastrophenschutz.

Weiterhin verwaltet der DRK-Ortsverein Mainz e.V. das bundesweit einzige Zentralarchiv für Patientenverfügungen, Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen.

Sanitätsdienst

Foto: Sanitätsdienst beim Fussballspiel
Foto: F. Weingardt / DRK

Fußballspiel oder Silvesterparty: Unsere Sanitäter sorgen für schnelle Erste Hilfe auf Ihrer Großveranstaltung.
DRK-Sanitätsdienst

Mainzer Weinmarkt 2019 vom 29. August bis zum 01. September und vom 05. bis zum 08. September

Der Mainzer Weinmarkt findet im einzigartigen Ambiente des Mainzer Stadtparkes statt und bietet den Besuchern ein vielseitiges Angebot in den Bereichen Kulinarik und Musik.

In idyllischer Atmosphäre präsentieren nicht nur die Winzer ihre regionalen Weine, sondern Ihr könnt Euch auch auf ein abwechslungsreiches Musik- und Rahmenprogramm freuen. Der Rosengarten bietet... [mehr]

21.-22.06.2019 - Sanitätsdienst Mainzer Johannisnacht

Mainz präsentiert sich einmal mehr in Feierlaune, und die erwarteten 500.000 Besucher werden ihren Spaß haben. 600 Stände säumen die Festwege, gibt es zahllose Fahrgeschäfte, wird aber auch auf...

Mainz präsentiert sich einmal mehr in Feierlaune, und die erwarteten 500.000 Besucher werden ihren Spaß haben. 600 Stände säumen die Festwege, gibt es zahllose Fahrgeschäfte, wird aber auch auf... [mehr]

21.06.2019 07:03 Uhr Alarm für unsere Schnelleinsatzgruppe Betreuung

Angebliche Explosion in einem Mehrfamilienhaus in Mainz-Weisenau

Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Mainz-Weisenau erlitten 10 Personen eine Rauchgas- vergiftung. Die Feuerwehrleute evakuierten das Haus, brachten Bewohner aus dem verrauchten... [mehr]

23. März 2019 0:30 Uhr Alarm für unsere Schnelleinsatzgruppe Betreuung

Feuerwehr räumt Mainzer Jugendherberge in der Nacht

Kurz nach Mitternacht ging bei unserer Schnelleinsatzgruppe Betreuung ein Alarm ein, weil in dem Gebäude am Rand des Volksparks mehrere Personen über Atemwegsreizungen klagten. Als die Feuerwehr... [mehr]

13.02.2019 Das Deutsche Rote Kreuz nimmt Abschied

im Alter von 92 Jahren von Richard Oster

Sein selbstloser Einsatz im Geiste Solferinos war für alle, die ihn kannten, ein leuchtendes Vorbild. Seine verdienstvolle langjährige Arbeit in unserem Vorstand im Ortsverein Mainz e.V. wird... [mehr]

17.01.2019 12:06 Uhr Alarm für unsere SEG Betreuung

Gasalarm an Mainzer Schule

Am Donnerstagmittag ist am Ketteler-Kolleg in Mainz-Gonsenheim Gas ausgetreten. Die Warnlage eines Chemieraumes hatte eine erhöhte Gaskonzentration gemeldet.  Beim Eintreffen der Feuerwehr... [mehr]

27.12.2018 Wir haben einen Freund verloren!

Wir nehmen Abschied von unserem ehemaligen Kreisgeschäftsführer Erwin Wilmer.

Wir sind in Gedanken bei seiner Familie und Freunden und sprechen Ihnen unser herzlichstes Beileid aus! Liebe Freunde, Kollegen und Rotkreuzler, niemand wird gefragt, wann es einem recht ist von... [mehr]

26.12.2018 01:00 Uhr Alarm für unsere SEG B

Person im Bahntunnel von Zug erfasst.

Gegen 0:30 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einem Unfall mit einem Schienenfahrzeug zum Hauptbahnhof Mainz alarmiert. Im Mainzer Tunnel wurde eine Person von einem Personenzug erfasst. Die... [mehr]

11.03.2018 Wir trauern um unser Mitglied Bischof Karl Kardinal Lehmann

nach 34 jähriger Mitgliedschaft

K A R L    K A R D I N A L   L E H M A N N wurde am Sonntag, den 11. März 2018 im 82. Lebensjahr aus seinem irdischen Leben von Gott zu sich gerufen. 55 Jahre war er... [mehr]

Presseinformation 02/2018

Vorsorgevollmacht wird immer wichtiger!

DRK- Mainz Bürgerinnen und Bürger denken nur selten daran, Vorsorge für weniger gute Zeiten zu treffen – nämlich für den Fall, dass sie infolge eines Unfalls, einer schweren Erkrankung oder auch... [mehr]