Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Ortsverein Mainz e.V.
Altenauergasse 1
55116 Mainz 
Telefon 06131 22 11 17
Telefax 06131 22 47 30

E-Mail schreiben

Interne Seiten

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Mainz e.V !

Foto: Die Ehrenamtlichen des DRK-Ortsvereins Niederschmalkalden / Thüringen
Foto: DRK-Ortsverein Mainz e.V.

Der DRK-Ortsverein Mainz e.V. hat eine lange Tradition. Schon seit 1870 engagieren sich Menschen in und um Mainz für das Deutsche Rote Kreuz. Derzeit zählt unser Ortsverein 2700 Mitglieder. Davon gehören 54 zu den aktiven Helfern und 2646 zu den Förderern. Wir engagieren uns vor allem im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie in der humanitären Hilfe und im Katastrophenschutz.

Weiterhin verwaltet der DRK-Ortsverein Mainz e.V. das bundesweit einzige Zentralarchiv für Patientenverfügungen, Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen.

Sanitätsdienst

Foto: Sanitätsdienst beim Fussballspiel
Foto: F. Weingardt / DRK

Fußballspiel oder Silvesterparty: Unsere Sanitäter sorgen für schnelle Erste Hilfe auf Ihrer Großveranstaltung.
DRK-Sanitätsdienst

01.09.2019 13:53 Uhr Alarm für unsere Schnelleinsatzgruppe Betreuung

Wohnungsbrand im 13. OG eines Hochhauses in Mainz-Marienborn

Um 13:53 Uhr wurde unsere Schnellein- satzgruppe Betreuung über ein Feuer in einer Wohnung im 13. Obergeschoss eines 16-stöckigen Hochhauses in der Straße Am Sonnigen Hang in Mainz-Marienborn... [mehr]

Mainzer Weinmarkt 2019 vom 29. August bis zum 01. September und vom 05. bis zum 08. September

Der Mainzer Weinmarkt findet im einzigartigen Ambiente des Mainzer Stadtparkes statt und bietet den Besuchern ein vielseitiges Angebot in den Bereichen Kulinarik und Musik.

In idyllischer Atmosphäre präsentieren nicht nur die Winzer ihre regionalen Weine, sondern Ihr könnt Euch auch auf ein abwechslungsreiches Musik- und Rahmenprogramm freuen. Der Rosengarten bietet... [mehr]

21.-22.06.2019 - Sanitätsdienst Mainzer Johannisnacht

Mainz präsentiert sich einmal mehr in Feierlaune, und die erwarteten 500.000 Besucher werden ihren Spaß haben. 600 Stände säumen die Festwege, gibt es zahllose Fahrgeschäfte, wird aber auch auf...

Mainz präsentiert sich einmal mehr in Feierlaune, und die erwarteten 500.000 Besucher werden ihren Spaß haben. 600 Stände säumen die Festwege, gibt es zahllose Fahrgeschäfte, wird aber auch auf... [mehr]

11.05.2015 MCC-Sitzungspräsident Wiesmann wird vom DRK versorgt

„Ihr habt einen ganz tollen Job gemacht und dafür gesorgt, dass ich senkrecht die Rheingoldhalle verlassen konnte.“

Der Sitzungspräsident des Mainzer Carneval Clubs (MCC) war in diesem Jahr zum dritten Mal bei dem Mainzer Marathon zum diesjährigen Halbmarathon als Läufer dabei und laut seinen Worten lief alles... [mehr]

10.05.2015 Der Mainz Marthon 2015

Bereitschaft ist wieder im Großeinsatz

Auch in diesem Jahr waren unsere ehrenamtlichen Helfer der Mainzer Bereitschaft früh morgens schon im Einsatz. Zusammen mit den Helfern der drei weiteren Hilfsorganisationen wurde die... [mehr]

08.05.2015 Kreisweite Ehrungsfeier im DRK-Kreisverband

Am 08. Mai fand die diesjährige Ehrungsfeier des Kreisverbandes Mainz-Bingen in der Alten Lokhalle in Mainz statt.

Nach der Einführung der „Auszeichnung für besonderes Engagement“ im letzten Jahr wurden dieses Jahr die folgenden Personen mit der Auszeichnung in Bronze des DRK-Kreisverbandes Mainz-Bingen der... [mehr]

Unter Vandalismus versteht man allgemein eine „blinde Zerstörungswut“.

DRK Begegnungsstätte in Waldalgesheim wurde durch unbekannte verwüstet.

[mehr]

Mehr Gewalt beim Rosenmontagszug ?

Bereitschaft des Ortsvereins an Rosenmontag 2015 im Einsatz.

[mehr]

Bombenfund in Mainz-Weisenau

30.11.2014 Einsatz für unsere Schnelleinsatzgruppe.

Im Rahmen von Bauarbeiten in Mainz-Weisenau im Bereich Fort Weisenau... [mehr]

27. Juni 2014 Abschied nach mehr als 30 Jahren

Adalbert Karbe verläßt den DRK Ortsverein und wird sein Lebensabend in den Alpen verbringen.

Nach über 30 Jahren Ehrenamtlicher Mitarbeit, davon die letzten 22 Jahre als Revisor hat heute Adalbert Karbe sein Amt an Walter Effenberger weiter gegeben. Der Vorsitzende Gösta Wernet würdigte zum... [mehr]