Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Ortsverein Mainz e.V.
Altenauergasse 1
55116 Mainz 
Telefon 06131 22 11 17
Telefax 06131 22 47 30

E-Mail schreiben

Interne Seiten

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Mainz e.V !

Foto: Die Ehrenamtlichen des DRK-Ortsvereins Niederschmalkalden / Thüringen
Foto: DRK-Ortsverein Mainz e.V.

Der DRK-Ortsverein Mainz e.V. hat eine lange Tradition. Schon seit 1870 engagieren sich Menschen in und um Mainz für das Deutsche Rote Kreuz. Derzeit zählt unser Ortsverein 2700 Mitglieder. Davon gehören 54 zu den aktiven Helfern und 2646 zu den Förderern. Wir engagieren uns vor allem im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie in der humanitären Hilfe und im Katastrophenschutz.

Weiterhin verwaltet der DRK-Ortsverein Mainz e.V. das bundesweit einzige Zentralarchiv für Patientenverfügungen, Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen.

Sanitätsdienst

Foto: Sanitätsdienst beim Fussballspiel
Foto: F. Weingardt / DRK

Fußballspiel oder Silvesterparty: Unsere Sanitäter sorgen für schnelle Erste Hilfe auf Ihrer Großveranstaltung.
DRK-Sanitätsdienst

13.02.2019 Das Deutsche Rote Kreuz nimmt Abschied

im Alter von 92 Jahren von Richard Oster

Sein selbstloser Einsatz im Geiste Solferinos war für alle, die ihn kannten, ein leuchtendes Vorbild. Seine verdienstvolle langjährige Arbeit in unserem Vorstand im Ortsverein Mainz e.V. wird... [mehr]

17.01.2019 12:06 Uhr Alarm für unsere SEG Betreuung

Gasalarm an Mainzer Schule

Am Donnerstagmittag ist am Ketteler-Kolleg in Mainz-Gonsenheim Gas ausgetreten. Die Warnlage eines Chemieraumes hatte eine erhöhte Gaskonzentration gemeldet.  Beim Eintreffen der Feuerwehr... [mehr]

27.12.2018 Wir haben einen Freund verloren!

Wir nehmen Abschied von unserem ehemaligen Kreisgeschäftsführer Erwin Wilmer.

Wir sind in Gedanken bei seiner Familie und Freunden und sprechen Ihnen unser herzlichstes Beileid aus! Liebe Freunde, Kollegen und Rotkreuzler, niemand wird gefragt, wann es einem recht ist von... [mehr]

Abschied nach 37 Jahren Leitungstätigkeit

Lydia Schneider tritt vom Amt der Bereitschaftsleiterin zurück

Nach ca. 37 Jahren hat sich am 24.11.2017 Lydia Schneider vom Amt der Bereitschaftleiterin verabschiedet. Im Rahmen der jährlich statt findenden Bereitschaftsversammlung konnte Frau Schneider... [mehr]

02-03.10.2017 Tag der Deutschen Einheit in Mainz

Wir sind alle im Einsatz! Daher bleibt unsere Geschäftsstelle vom 02.-05.10.2017 geschlossen!

Unter dem Motto „Zusammen sind wir Deutschland“ feiern wir am 2. und 3. Oktober 2017 in Mainz den Tag der Deutschen Einheit. Mit dem Bürgerfest und der großen Abendveranstaltung in der... [mehr]

09.09.2017 Ein Wiedersehen nach fast 30 Jahren

Ehemaligentreffen mit vielen Erinnerungen

Dem Ruf des Mainzer Vorstandes waren am 09.09.2017 zahlreiche Ehemalige gefolgt, um bei einem geselligen Beisammensein über die alten Zeiten und mancher Anekdote zu schwelgen. Der Ehrenvorsitzende... [mehr]

09.09.2017 Ehemalige und Freunde treffen sich / Änderung Ort und Zeit!

Eine Idee aus unserem Jubiläum wird umgesetzt

Innerhalb unserer 60-jährigen Jubiläumsfeierlichkeiten im letzten Jahr wurde die Idee geboren, ein Ehemaligentreffen ins Leben zu rufen. Also haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir dies... [mehr]

60. Jubiläum DRK Ortsverein Mainz

Aktionstag zum 60. Jubiläum am Samstag, den 01.10.2016 auf dem Mainzer Gutenbergplatz

Das Programm für unseren Aktionstag zum 60. Jubiläum am Samstag, den 01.10.2016 auf dem Mainzer Gutenbergplatz steht! Neben aktuellen Fahrzeugen aus dem Rettungsdienst präsentieren wir eine Auswahl... [mehr]

60 Jahre Ortsverein Mainz e.V.

Feierstunde am 24.09.2016 im Mainzer Rathaus

Programm: 

  • Kammermusikensemble
    Einzug der Gladiatoren von Jan Fucik
  • Gösta Wernet
    Vorsitzender des Ortsvereins
  • Günter Beck
    Bürgermeister der... [mehr]

03.08.2015 SEG Alarm

Um 04:03 Uhr wurden wir per Funkmeldeempfänger alamiert.

Heute morgen um 04:03 Uhr wurden wir per Funkmeldeempfänger zu einem Dachstuhlbrand am Dom / Marktplatz alarmiert. Innerhalb kürzester Zeit konnten wir uns zusammen mit den Kollegen vom DRK... [mehr]